Mitarbeiterführung

Kleine Geschenke erhöhen die Mitarbeiterbindung

Mitarbeiterbindung
www.easyordner.de
Anzeige

Die Zeiten, in denen Mitarbeiter ihre Ausbildung bei einem Unternehmen absolvieren und bis zur Rente dort angestellt sind, sind mittlerweile vorbei. Trotzdem ist es wichtig, dass die Angestellten sich mit dem Unternehmen identifizieren und eine starke Mitarbeiterbindung vorhanden ist. Selbst wenn sie nur eine kurze Zeit ihres Arbeitslebens dort verbringen, lässt sich dadurch eine höhere Motivation erreichen, die sich letztendlich in einer besseren Leistung wiederspiegelt.

Mitarbeiterbindung – Geschenke mit Mehrwert auswählen

Es gibt verschiedene Methoden, mit denen es Unternehmern relativ leicht gelingt, die Mitarbeiterbindung zu erhöhen. Eine davon ist es, ihnen Geschenke zu machen. Allerdings ist es ratsam, sich ein paar Gedanken zu machen, damit das Geschenk tatsächlich zum gewünschten Resultat führt.

Kleine Geschenke, die die Angestellten zwischendurch als Aufmerksamkeit erhalten, sollten auf jeden Fall zum Thema des Unternehmens passen. Abheftbare USB-Sticks sind beispielweise gut in Branchen geeignet, in denen die Angestellten flexibel am Computer arbeiten. Ein solcher Stick schafft für sie einen echten Mehrwert. Geschäftsführer einer Bäckerei oder eines Modehauses sollten sich etwas anderes überlegen. Ein schönes Halstuch oder eine Anstecknadel wäre hier geeigneter.

Persönliche Interessen berücksichtigen

Gibt es zum Geburtstag ein Geschenk für jeden Mitarbeiter, sollte sich der Geschäftsführer die Mühe machen, einige private Infos über seinen Angestellten herauszufinden. Besonders in kleinen Unternehmen hat zumindest die Sekretärin oft einige Kenntnisse, die ausreichend sind, um ein persönliches Geschenk machen zu können.

Das Geburtstagskind ist garantiert erstaunt, wenn es von seinem Arbeitgeber einen Gutschein für den örtlichen Angelladen, eine Wellness-Behandlung oder eine Eintrittskarte fürs Theater erhält – sofern dies tatsächlich seinen Interessen entspricht. Da dies keine Selbstverständlichkeit ist, bleibt ein individuell angepasstes Geschenk noch viele Jahre in Erinnerung.

Gemeinsame Erlebnisse verbinden

Hervorragend geeignet, um nicht nur die Bindung zum Unternehmen, sondern ebenso die Bindung unter den Angestellten zu fördern, sind spezielle Events. Eine gemeinsame Feier ist zwar lustig und die Mitarbeiter lernen sich besser kennen, um die Produktivität im Betrieb zu steigern, sind sie jedoch nur bedingt geeignet.

Wesentlich besser ist da zum Beispiel ein gemeinsamer Besuch im Hochseilgarten. Weil die Teilnehmer sich dort gegenseitig motivieren, zusammen ihre Komfortzone verlassen und sich wieder seelisch aufbauen, wenn eine Station nicht absolviert wurde, ist der Effekt auf das Unternehmen wesentlich größer.

Gleichzeitig profitiert der Unternehmer, weil sich so leichter Führungspersönlichkeiten zeigen, die sich im Geschäftsalltag integrieren lassen. Vielleicht schafft es sogar die schüchterne Mitarbeiterin, durch ihren umsichtigen Umgang in stressigen Situationen den Chef auf sich aufmerksam zu machen. Während sie bei bisherigen Arbeitsstellen nicht zur Geltung kommen konnte, schafft sie es durch diese Maßnahme, zu glänzen. Durch die hochkommenden Emotionen denkt sie noch lange positiv an dieses besondere Geschenk.

Weitere Events für Mitarbeiter sind:

 

Wichtig: Das Portal personal-wissen.net stellt lediglich eine allgemeine Informationsplattform dar. Konkrete Anfragen von Lesern können nicht beantwortet werden, da es sich dabei um Rechtsberatung handeln würde. Falls Sie eine individuelle Rechtsfrage haben sollten, wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt oder an die Rechtsabteilung Ihrer Firma. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Anzeige

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar