Mitarbeiterführung

Human Resource Management auf dem Vormarsch

Human Resource Management
copyright: Monkey Business Images / shutterstock.com
Anzeige

In der heutigen Zeit ist das Personalwesen vor allem dadurch gekennzeichnet, dass sich die Altersstrukur der Mitarbeiter wandelt, es zu Umstrukturierungen kommt und alle Prozesse in einer großen Geschwindigkeit stattfinden. Um der Schnelllebigkeit standzuhalten, ist es für Unternehmen notwendig, äußerst flexibel zu reagieren. Es reicht daher nicht aus, dass sich das Personalwesen lediglich auf die Administration konzentriert. Stattdessen ist es wichtig, ein Umfeld zu schaffen, in dem auf die Anforderungen und Bedürfnisse der Mitarbeiter eingegangen wird. Unternehmen dürfen daher nicht verpassen, sich stetig im Human Resource Management weiterzubilden.

Weiterbildung für zufriedene Mitarbeiter

Ein Seminar für Human Resource Management zu belegen, bietet sich für jedes Unternehmen an, das Personal beschäftigt. In der schnelllebigen heutigen Zeit ist es wichtig, zu erkennen, wie sich Mitarbeiter am Arbeitsplatz wohler fühlen. Die Gefahr ist sonst groß, dass die Mitarbeiterfluktuation steigt. Für Unternehmer sollte es daher selbstverständlich sein, Mitarbeitern der Personalabteilung die Möglichkeit zu bieten, sich in Seminaren in diesem Bereich fortzubilden.

In solchen Seminaren lernen sie mit dem Arbeitsmarkt in seiner heutigen Form umzugehen. Es gibt im Informationszeitalter laufend neue Methoden, um Mitarbeiter ins Unternehmen zu holen – nicht zu unterschätzen sind in diesem Zusammenhang die sozialen Netzwerke.

Mitarbeiter besser verstehen und motivieren

Andere Themen, die im Human Resource Management von Interesse sind, sind unter anderem:

  • Arbeitsrecht
  • Performance-Management
  • Talent-Management
  • Gesprächs- und Interviewtechniken
  • Denkweisen von Jugendlichen

Die Angebote zielen darauf ab, die Angestellten besser zu verstehen, zu motivieren und zu fördern. Dabei geht es aber nicht nur darum, neue Mitarbeiter zu gewinnen, sondern ebenso darum, die bestehenden Angestellten an das Unternehmen zu binden.

Führung der Angestellten erlernen

Ein weiterer Schwerpunkt im Human Resource Management ist die Führung der Mitarbeiter. Es gibt wesentliche Faktoren, die eine gute Führung ausmachen.

Jeder Mitarbeiter hat das Bedürfnis, gesehen und anerkannt zu werden. In vielen Unternehmen kommt dieser Punkt aber zu kurz. Fast jeder Mitarbeiter hat innerlich schon gekündigt, wie eine Untersuchung des Gallup-Instituts herausgefunden hat. Sie fehlen häufiger, sorgen für schlechte Stimmung im Betrieb und verursachen einen immensen volkswirtschaftlichen Schaden.

Es ist daher notwendig, bei der Führung zu beachten, dass die Mitarbeiter nicht als Kapital, sondern als Menschen gesehen werden.

  • Ihre individuellen Stärken zu fördern, motiviert sie und sorgt für eine bessere Grundstimmung, die sich bis in ihr Privatleben ausbreitet.
  • Richtig zu loben, fällt vielen Vorgesetzten schwer. Das gesteigerte Selbstwertgefühl der Angestellten sorgt jedoch für neuen Schwung und fördert die Eigeninitiative.
  • Ideal ist es, Mitarbeiter auszuwählen, deren Werte den Werten des Unternehmens entsprechen. Sowohl die Produktivität als auch das Betriebsklima lassen sich dadurch steigern.

Wichtig: Das Portal personal-wissen.net stellt lediglich eine allgemeine Informationsplattform dar. Konkrete Anfragen von Lesern können nicht beantwortet werden, da es sich dabei um Rechtsberatung handeln würde. Falls Sie eine individuelle Rechtsfrage haben sollten, wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt oder an die Rechtsabteilung Ihrer Firma. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

/* ]]> */