Rechner & Versicherungsvergleiche

Krankenzusatzversicherung

Krankenzusatzversicherung Vergleich – für den optimalen Versicherungsschutz im Krankheitsfall

Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) bietet einen Basisschutz, der alle nach dem Sozialgesetzbuch notwendigen Leistungen umfasst. Darüber hinaus gibt es jedoch noch viele weitere Behandlungen und Versorgungsangebote, die Sie im Krankheitsfall vielleicht in Anspruch nehmen würden, aber selbst bezahlen müssten. Typische Beispiele hierfür sind Ein- oder Zweibettzimmer im Krankenhaus oder Heilpraktikerbehandlungen. Für diesen Fall gibt es Krankenzusatzversicherungen. Sie finden sich im Portfolio aller großen Versicherungsgesellschaften und unterscheiden sich (teilweise deutlich) in ihren Beiträgen und Leistungen. Deshalb ist es sinnvoll, vor dem Abschluss einer Krankenzusatzversicherung einen Vergleich durchzuführen.

Für wen ist eine Krankenzusatzversicherung sinnvoll?

Krankenzusatzversicherungen richten sich in erster Linie an gesetzlich Versicherte, die sich mehr Vorsorgeleistungen und eine bessere Absicherung im Krankheitsfall wünschen. Denn die GKV zahlt nur die vom Gesetzgeber festgelegten Standard-Behandlungen. Für privat Krankenversicherte sind die meisten Krankenzusatzversicherungen hingegen nicht zugänglich. Ihre Verträge beinhalten oft schon bessere Leistungen. Ausnahmen bilden die Auslandsreise-Krankenversicherung und die Krankentagegeld-Versicherung, die Privatversicherte zusätzlich zu ihrem Vertrag abschließen können. Beide Leistungen sind zwar in der PKV enthalten, lassen sich aber mit Zusatzversicherung erweitern/ergänzen. Somit sind Krankenzusatzversicherungen vor allem für Personen sinnvoll, die von einer über den gesetzlichen oder privaten Versicherungsschutz hinausgehenden Absicherung profitieren möchten.

Welche Leistungen bietet eine Krankenzusatzversicherung?

Der Leistungsumfang einer Krankenzusatzversicherung hängt von der Art der Versicherung ab. Denn nicht jede private Zusatzversicherung im Gesundheitsbereich zielt auf die gleichen Leistungen ab. Die wichtigsten und zugleich beliebtesten Zusatzversicherungen sind:

  • Auslandsreise-Krankenversicherungen: Wer (beruflich oder privat) ins Ausland reist, sollte unbedingt eine Auslandsreise-Krankenversicherung abschließen. Sie übernimmt – anders als die gesetzliche Krankenkasse – alle im Ausland notwendigen medizinischen Behandlungen und Rücktransporte nach Deutschland.
  • Krankentagegeld-Versicherungen: Für alle, die im Vergleich zu Ihrem Nettogehalt sehr wenig Krankengeld beziehen oder gar keinen Anspruch auf Krankengeld aus der gesetzlichen Krankenversicherung haben, ist eine Krankentagegeld-Versicherung sinnvoll bzw. unverzichtbar. Sie gleicht krankheitsbedingte Einkommensverluste aus.
  • Krankenhaus-Zusatzversicherungen: Diese Versicherungen übernehmen die Kosten für die Nutzung von Zwei- bzw. Einbettzimmern oder höhere Honorare für Chefarztbehandlungen. Ebenfalls enthalten ist die Kostenübernahme bei freier Krankenhauswahl.
  • Zahn-Zusatzversicherungen: Wer regelmäßig zahnärztliche Leistungen wie die professionelle Zahnreinigung in Anspruch nimmt und großen Wert auf hochwertigen Zahnersatz legt, ist mit einer Zahnzusatzversicherung gut beraten. Tipp: Wenn Sie die Zusatzversicherung für ein Kind abschließen möchten, sollten auch kieferorthopädische Behandlungen im Leistungsumfang enthalten sein.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Angebote für ambulante Zusatzversicherungen, die zum Beispiel Heilpraktiker- oder naturkundliche Behandlungen bezahlen oder regelmäßig die Kosten für eine neue Brille übernehmen. Praktisch: Mit einem Krankenzusatzversicherung-Vergleich können Sie die Leistungen verschiedener Anbieter gegenüberstellen.

Worauf ist bei der Auswahl zu achten?

Überlegen Sie vor Ihrer Entscheidung genau, was Ihnen im Krankheitsfall besonders wichtig ist und welche „Lücken“ in der Versorgung Sie unbedingt schließen möchten. Dazu gehört auch, sich zu fragen, auf welche Leistungen Sie verzichten können. Ist Ihnen eine Zusatzversicherung für das Krankenhaus wirklich wichtig? Brauchen Sie eine ambulante Zusatzversicherung? Oder legen Sie Ihre Priorität auf eine Zusatzversicherung für Zahn-Behandlungen? Treffen Sie auf Basis Ihrer Wunschliste eine Vorauswahl, denn jede Leistung kostet. Indem Sie auf für sich überflüssige Leistungen verzichten, sparen Sie bares Geld. Hier bietet es sich an, unverbindlich vor Abschluss einer Krankenzusatzversicherung einen Vergleich durchzuführen.

Welche Krankenzusatzversicherung? Vergleich zeigt bestes Preis-Leistungs-Verhältnis!

Angesichts der Vielzahl der Anbieter und Tarife scheint die Auswahl der richtigen privaten Zusatzversicherung nicht leicht. Ein Krankenzusatzversicherung-Vergleich kann helfen, denn er zeigt Ihnen im Handumdrehen die Tarife mit dem für Sie besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Einfach die Art der gewünschten Zusatzversicherung auswählen und die geforderten Angaben machen – mit einem Klick zeigen wir Ihnen die passenden Angebote für eine Krankenzusatzversicherung zum Vergleich an.

Wichtig: Das Portal personal-wissen.net stellt lediglich eine allgemeine Informationsplattform dar. Konkrete Anfragen von Lesern können nicht beantwortet werden, da es sich dabei um Rechtsberatung handeln würde. Falls Sie eine individuelle Rechtsfrage haben sollten, wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt oder an die Rechtsabteilung Ihrer Firma. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Hinterlasse einen Kommentar