Wissen

5 Gründe warum der Arbeitsplatz deiner Mitarbeiter stets sauber sein sollte

Darum solltest du der Arbeitsplatz Reingung mehr Aufmerksamkeit schenken
Andrey_Popov/shutterstock.com

Geschäftsführer, Kunden sowie auch die eigenen Mitarbeiter bevorzugen einen sauberen Arbeitsplatz. Die Gründe dafür sind vielschichtig und auch abhängig von der jeweiligen Position im Unternehmen. Der Geschäftsführer würde andere Gründe priorisieren als ein Arbeitnehmer. In einer Gesamtschau betrachtet lassen sich jedoch folgende 5 Gründe als Wesentlich darstellen.

Grund 1: Steigerung der Effizienz

Mitarbeiter, welche auf einem aufgeräumten Arbeitsplatz bzw in einer sauberen Arbeitsumgebung ihre Arbeit verrichten, arbeiten schneller besser und effizienter. Dies spart dem Unternehmen natürlich viele Lohnkosten. Daher sollte darauf geachtet werden, dass die Arbeitsplätze immer top gepflegt sind. Egal ob du nun eine verlässliche Reinigung für dein Büro in Berlin, Hamburg oder München suchst, die Reinigungsfirma Maideasy ist an diesen sowie weiteren Standorten in Deutschland aktiv und sorgt für dein Wohlbefinden.

Grund 2: Wohlbefinden wird gestärkt

Das Wohlbefinden der Mitarbeiter hat neben oben bereits erwähnten Auswirkungen auch einen Einfluss auf die Motivation. Insbesondere in Großraumbüros ist der Faktor Sauberkeit wichtig. Halten sich nämlich viele an einen sauberen Arbeitsplatz, dann werden auch die anderen Mitarbeiter sich daran halten. Niemand möchte ein Außenseiter sein. Gesamtheitlich betrachtet, fühlen sich jedoch alle Menschen in einer sauberen Arbeitsumgebung wohler.

Grund 3: Arbeitssicherheit

Bei der Arbeitssicherheit handelt es sich um eine präventive Maßnahmen, um die Gesundheit der Mitarbeiter zu schützen. Ist der Arbeitsplatz nicht aufgeräumt, da die eigenen Kollegen nicht dazu beitragen den Arbeitsplatz sauber zu halten, kann dies auch unter Umständen Gefahren mit sich bringen. Zum Beispiel: Stolpert ein Mitarbeiter über einen Karton und dieser verletzt sich dabei, muss er unter Umständen medizinisch behandelt werden. Dieser Fall wäre nicht eingetreten, wenn der Karton vorher korrekt gelagert bzw verstaut worden wäre. Diesen sowie auch weiter Punkte regelt die Arbeitsstättenverordnung.

Grund 4: Streit zwischen den Mitarbeitern

Wird über mehrere Tage nicht aufgeräumt und einem Mitarbeiter ist Sauberkeit stets wichtig, dann kann es unter Umständen auch zu Konflikten kommen und eventuell auch zum Streit. Dies fällt natürlich zu Lasten des Unternehmers. Denn wenn die Mitarbeiter nicht zusammen harmonieren, dann stört dies die laufenden Prozesse. Auch benötigen Mitarbeiter für Kleinigkeiten mehrere Stunden, da sich der ein oder andere Kollege einfach dann länger Zeit lässt, um die Aufgabe zu lösen. Dies bedeutet, wenn Mitarbeiter in einem hierarchischen System zusammenarbeiten müssen und dabei den Prozess stören oder einer Kritik nicht gewachsen sind, dann ist die laufende Zusammenarbeit schwierig. Daher sollte der Unternehmer bereits im Vorfeld für Sauberkeit sorgen und eventuell eine Reinigungsfirma wie Maideasy engagieren. Dadurch sorgt jeder Unternehmer präventiv vor und der Streit zwischen den Mitarbeitern kommt erst garnicht zu stande.

Grund 5: Hygiene

Wenn ein Arbeitsplatz von außen sauber aussieht, dann heißt dies jedoch noch lange nicht, dass dieser hygienisch ist. Es gibt im Büro sowie auch auf den ganzen anderen Arbeitsorten zahlreiche Bakterien. Die meisten sind für uns als Mensch jedoch ungefährlich – andere hingegen können natürlich Krankheiten übertragen. Die Türklinken, die Kaffeemaschine, jedoch auch die Tastatur oder die Maus sind voll mit kleinen Bakterien. Daher sollte man hier besonders Acht darauf geben, dass dies stets einwandfrei gereinigt wird. Besonders wichtig ist es auch in der Erkältungszeit, denn da werden auch die Mitarbeiter innerhalb des Unternehmens durch mangelnde Hygiene am Arbeitsplatz oft angesteckt.

Fazit

Sauberkeit ist einfach ein wichtiges Thema am Arbeitsplatz. Einfach jeder fühlt sich besser an einem sauberen Schreibtisch, wie an einem unaufgeräumten. Daher sollten sich auch alle Mitarbeiter an gewisse Standards halten. Es kann unter Umständen bei Nichteinhaltung auch zu Streitereien zwischen den Arbeitnehmern kommen. Arbeitgeber sollten sich darüber bewusst sein und sollten präventiv dafür Sorge tragen, dass die Mitarbeiter immer einen sauberen Arbeitsplatz vorfinden. Denn nur so können Krankheitsstände minimiert und die effizient Arbeitsweise maximiert werden.

Wichtig: Das Portal personal-wissen.net stellt lediglich eine allgemeine Informationsplattform dar. Konkrete Anfragen von Lesern können nicht beantwortet werden, da es sich dabei um Rechtsberatung handeln würde. Falls Sie eine individuelle Rechtsfrage haben sollten, wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt oder an die Rechtsabteilung Ihrer Firma. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Hinterlasse einen Kommentar